Article Image

Bet-at-home ändert Handball-Engagement

Der Glücksspiel- und Sportwettenanbieter Bet-at-home plant, sein Engagement im deutschen Handball neu aufzustellen. Im Fokus steht dabei die SG Flensburg-Handewitt aus der Toyota Handball-Bundesliga (HBL).

Sie sind noch kein SPONSORs Abonnent? Jetzt bis zu zwei Artikel kostenlos lesen.


ARTIKEL WEITERLESEN   Login