Hello world

DFL ändert Beteiligung an TV-Produktionskosten

Die Halter der audiovisuellen Verwertungsrechte an der Fußballbundesliga müssen sich ab der Saison 2013/14 auf eine neue Form der Produktionskostenbeteiligung einstellen. Bislang leisten die Rechtehalter eine prozentuale Abgabe, die sich nach den jeweiligen Rechtekosten richtet.

Sie sind noch kein SPONSORs Abonnent? Jetzt bis zu zwei Artikel kostenlos lesen.


ARTIKEL WEITERLESEN   Login