Article Image

Die 50+1-Regel hat sich überlebt

Die Fußballbundesliga sollte ernsthaft über die Abschaffung der 50+1-Regel diskutieren. Zum einen ist diese durch mehrere Ausnahmen ohnehin längst ausgehöhlt. Zum anderen benötigt die Liga Investoren-Gelder, um international mithalten zu können.

Sie sind noch kein SPONSORs Abonnent? Jetzt bis zu zwei Artikel kostenlos lesen.


ARTIKEL WEITERLESEN   Login