Hello world

Diese Investorentypen gibt es im Sport

Teil 2 des SPONSORs-Dossiers "Kapitalmarkt Bundesliga": Die 50+1-Regel bleibt – zumindest vorerst – bestehen. Die Diskussion über den Umgang mit Investoren ist aber weiter in vollem Gange. Doch welche unterschiedlichen Investorentypen gibt es überhaupt? Und von welchen Motiven lassen sie sich leiten? Michael Welling und Marius Westhoff haben eine Systematisierung von Investoren vorgenommen.

Sie sind noch kein SPONSORs Abonnent? Jetzt bis zu zwei Artikel kostenlos lesen.


ARTIKEL WEITERLESEN   Login