Article Image

Duisburger Proficlubs am Scheideweg

Dieser Dienstag hat für den Duisburger Vereinsfußball wegweisenden Charakter. Es geht zum einen um die Lizenz des MSV Duisburg für die 3. Liga. Zum anderen versucht der Frauen-Bundesligist FCR 2001 Duisburg, die drohende Insolvenz doch noch abzuwenden.

Sie sind noch kein SPONSORs Abonnent? Jetzt bis zu zwei Artikel kostenlos lesen.


ARTIKEL WEITERLESEN   Login