Badenova

Fans bescheinigen deutschen Profifußballclubs ökologisches Handeln

Das Thema Nachhaltigkeit steht aktuell ganz weit oben auf der Agenda der Clubverantwortlichen in der Bundesliga und 2. Bundesliga. Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat Ende Juni 2022 ein neues Beratungsgremium ins Leben, das sich künftig intensiv mit dem Nachhaltigkeits-Engagement des deutschen Profifußballs befassen soll. Eine Studie von FanQ zeigt, wie die Fans das derzeitige ökologisch orientierte Handeln ihres Lieblingsfußballclubs bewerten.

Sie sind noch kein SPONSORs Abonnent? Jetzt registrieren und bis zu zwei Artikel pro Monat kostenlos lesen.


Registrieren Login