Fankurve des FC Schalke 04 in der Bundesliga

Schalke 04 mit Halbjahresminus von 18,3 Millionen Euro

Der FC Schalke 04 hat im ersten Halbjahr 2019 trotz eines gesteigerten Umsatzes ein Minus von 18,3 Millionen Euro ausgewiesen. Dazu trugen insbesondere die hohen außerplanmäßigen Abschreibungen sowie ein höherer Personalaufwand bei.

Sie sind noch kein SPONSORs Abonnent? Jetzt bis zu zwei Artikel kostenlos lesen.


ARTIKEL WEITERLESEN   Login