Roblox, NFL

Spiel-Avatare mit Helm: NFL schließt Partnerschaft mit Roblox

Der Spielepublisher Roblox hat eine neue Partnerschaft mit der National Football League (NFL) geschlossen. Die Partnerschaft zielt auf die jüngste Zielgruppe der Liga ab.

 

Konkret können Roblox-Spieler durch die Vereinbarung mit der NFL ihre Avatare künftig mit virtuellen Helmen aller 32 Teams aus der US-Liga ausstatten. Die virtuelle Ausrüstung soll für eine begrenzte Zeit frei im Online-Store von Roblox erhältlich sein.

Roblox, NFL Avatar

Roblox bedient sich als Publisher dem sogenannten „Sandbox-Prinzip“, bei dem sich die Spieler ihre eigenen Fantasiewelten erschaffen und mit ihren individuellen Avataren betreten können. Das Spiel-Design und die virtuellen Bausteine sind dabei in einem kinderfreundlichen Stil gehalten. Das 2006 in den USA gegründete Unternehmen wird laut US-Medien aktuell mit umgerechnet 2,1 Milliarden Euro bewertet. Die Online-Spiele-Plattform Roblox ist mit 70 Millionen monatlichen Benutzern weltweit aktuell eine der beliebtestem in der Online-Gaming-Community.

Die National Football League (NFL) erhofft mit der Partnerschafft mit Roblox laut eigenen Angaben besonders jüngere Zielgruppen zu erreichen. „Wir freuen uns, Kindern und Jugendlichen einen Service zu bieten, bei dem sie ihre Liebe zum Football ausdrücken können“, sagte Jaime Weston, Senior Vice President Marketing, Brand and Creative der NFL.

Quelle: Roblox

Sie nutzen gerade das Kontingent an kostenlos lesbaren Artikeln. Sie wollen Zugang zu allen Artikeln?

JETZT INFORMIEREN