Sportschau

Bundesliga-Quoten: Sky stabilisiert sich, ARD weiter unterdurchschnittlich

Nach dem Restart der Fußballbundesliga hatte Sky zunächst Rekordzahlen vermeldet – auch dank der gewählten Strategie der Free-TV-Übertragungen. Nun haben sich die Quoten bei dem Pay-TV-Sender auf Normalniveau eingependelt. Die ARD-Sportschau konnte am vergangenen Wochenende hingegen einen deutlichen Aufschwung vermelden, nachdem in den Wochen zuvor die Quoten eingebrochen waren.

Sie sind noch kein SPONSORs Abonnent? Jetzt bis zu zwei Artikel kostenlos lesen.


ARTIKEL WEITERLESEN   Login