Die Fans von Eintracht Frankfurt waren auch in den sozialen Netzwerken sehr aktiv.

Eintracht Frankfurt erhält Preis für Social-Media-Kanäle

Bereits zum zweiten Mal nach 2017 sicherte sich Eintracht Frankfurt in der abgelaufenen Spielzeit die Deutsche-Social-Media-Meisterschaft des Internationalen Fußball Instituts (IFI).

Seit drei Jahren kürt das Internationale Fußball Institut (IFI) den Deutschen-Social-Media-Meister und Eintracht Frankfurt ist seither immer vorne dabei. Schon im Premierenjahr 2017 konnte der hessische Traditionsverein die gesamte Konkurrenz im Fußball-Oberhaus hinter sich lassen. 2018 musste man sich lediglich dem FC Bayern geschlagen geben, um nun den Spitzenplatz zurückzugewinnen.

Frankfurts Erfolg überrascht, wenn man betrachtet, dass Bayern München mit kumuliert 70 Millionen sowie Borussia Dortmund mit 25 Millionen Followern ein Vielfaches an Reichweite im Gegensatz zu Eintracht Frankfurt mit 1,5 Millionen mitbringt.  

Ausschlaggebend für diese Auszeichnung sei dabei die Häufigkeit von Social-Posts mit kontinuierlich hoher Qualität sowie das starke Community-Wachstum, erklärt Katharina Schöttl, die am IFI das Digitales Marketing leitet, das Ergebnis.

Als Bewertungsgrundlage erstellt das IFI einen Index aus den Social Media Kanälen aller 18 Bundesligisten. Dabei werden Faktoren wie Crossmedialität, Multimedialität, Innovation, Wachstumsrate, Sponsoreneinbindung, Interaktionsrate sowie Aktivierungsquote über die gesamte Saison hinweg beobachtet, vereint und ausgewertet.

Insgesamt hat Eintracht Frankfurt im vergangenen Jahr 291 000 Follower hinzugewonnen und so 43 von 48 möglichen Punkten geholt. Fortuna Düsseldorf landete mit 36 Punkten auf dem zweiten Platz vor Borussia Mönchengladbach und Werder Bremen. Bayern München (33 Punkte) und Borussia Dortmund (30 Punkte) sind dagegen abgeschlagen auf dem fünften beziehungsweise achten Platz. Schlusslicht ist der FSV Mainz 05 mit 19 Punkten.

Sie nutzen gerade das Kontingent an kostenlos lesbaren Artikeln. Sie wollen Zugang zu allen Artikeln?

JETZT INFORMIEREN