Die scheidenden Aufsichtsräte des FCK

Aufsichtsrat des FCK tritt geschlossen zurück

Die Aufsichtsräte Patrick Banf, Jochen Grotepaß und Bruno Otter haben beim 1. FC Kaiserslautern ihre Ämter zur Verfügung gestellt. Die für den 20. Oktober geplante Jahreshauptversammlung des Clubs muss verschoben werden.

Sie sind noch kein SPONSORs Abonnent? Jetzt bis zu zwei Artikel kostenlos lesen.


ARTIKEL WEITERLESEN   Login