Seifert

DFL-Chef Seifert kündigt Abschied an

Geschäftsführer Christian Seifert (51) wird die DFL nach Ablauf seines Vertrages im Juni 2022 verlassen. Seine berufliche Zukunft ist noch offen. Eine Tätigkeit auf Seiten eines Clubs strebt er nach eigener Aussage ebenso wenig an wie eine Rolle beim DFB.

Sie sind noch kein SPONSORs Abonnent? Jetzt registrieren und bis zu zwei Artikel pro Monat kostenlos lesen.


Registrieren Login