Olaf Hansen

Hansen wird wird neuer Marketingchef von Ford Deutschland

Olaf Hansen wird neuer Director Marketing von Ford Deutschland. Beim Automobilunternehmen folgt er auf Reinhard Zillessen, der sich in den Ruhestand verabschiedet.

In seiner neuen Position als Director Marketing verantwortet Hansen ab dem 1. Januar 2019 das Marketing von Ford in Deutschland. Er folgt auf Reinhard Zillessen, der seit 2013 den Marketingbereich des Autobauers verantwortet und nach 30 Jahren bei Ford Ende des Jahres in den Ruhestand gehen wird.

Zillessens Nachfolger Hansen ist seit 2016 Leiter der Abteilung Marketing Kommunikation bei Ford Deutschland. Zuvor verantwortete er von 2013 bis 2016 den Bereich Service Marketing im After-Sales-Geschäft in der europäischen Ford Service Organisation. Hansen ist seit 1999 für Ford tätig und durchlief für den US-amerikanischen Autohersteller in dieser Zeit diverse Führungspositionen im In- und Ausland. Unter anderem leitete er von 2007 bis 2009 die Werbung und Medienplanung in Deutschland.

Hansens Nachfolge für die Leitung des Bereichs Marketing Kommunikation übernimmt zum 1. Januar 2019 Barbara Baldsiefen. Sie ist seit 1995 für Ford tätig und verantwortet derzeit das Handelsmarketing und die taktische Kommunikation von Ford Deutschland.

Ford Deutschland ist ein Automobilhersteller mit Hauptsitz in Köln und gehört als Tochtergesellschaft zur US-amerikanischen Ford Motor Company. 2017 erzielte der Mutterkonzern weltweit umgerechnet einen Umsatz von rund 137 Milliarden Milliarden Euro.

Sie nutzen gerade das Kontingent an kostenlos lesbaren Artikeln. Sie wollen Zugang zu allen Artikeln?

JETZT INFORMIEREN