Kuhlmann

Kuhlmann bei Puma befördert

Erweiterter Aufgabenbereich für Kai Kuhlmann bei Puma: Der 39-Jährige fungiert künftig als Senior Teamhead Sports Marketing Central Europe. Der SPOAC-Absolvent ist seit November 2018 beim Sportartikelhersteller aus Herzogenaurach tätig.

In seiner neuen Funktion als Senior Teamhead Sports Marketing Central Europe zeichnet Kai Kuhlmann seit dem 1. Januar 2021 gemeinsam mit seinem internationalen Team für die Akquise, Führung und Entwicklung aller vertraglich an Puma gebundenen Clubs, Verbände und Athleten in Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien, Niederlande sowie Luxemburg verantwortlich. Zuvor hatte Kuhlmann bereits als Teamhead Sportmarketing DACH die gleichen Aufgabenbereiche für die DACH-Region verantwortet. Er berichtet an Nina Graf-Vlachy, Area General Manager Central Europe bei Puma.

Vor seinem Wechsel zu Sportartikelhersteller Puma arbeitete Kuhlmann rund zwölf Jahre als für dessen Partnerclub Borussia Dortmund, zuletzt als Head of B2B. In dieser Zeit war der 39-Jährige auch Teilnehmer des General Management Programs an der SPOAC – Sports Business Academy by WHU. Zuvor war Kuhlmann von 2005 bis 2011 als Key-Account-Manager für BVB-Vermarkter Sportfive tätig.

Foto: SPONSORs / picture alliance

Sie nutzen gerade das Kontingent an kostenlos lesbaren Artikeln. Sie wollen Zugang zu allen Artikeln?

JETZT INFORMIEREN