Article Image

Mäuser: „Bei uns muss niemand zum Rapport!“

Gerd E. Mäuser hat nahezu sein komplettes Berufsleben in der Automobilindustrie verbracht. Seit über einem Jahr ist er nun Präsident des Fußballbundesligisten VfB Stuttgart. Mit SPONSORs sprach er über Stolperfallen seines neuen Jobs und über die Unterschiede zwischen Vereinsmanagement und Konzernarbeit.

Sie sind noch kein SPONSORs Abonnent? Jetzt bis zu zwei Artikel kostenlos lesen.


ARTIKEL WEITERLESEN   Login