Article Image

So tickt der Europa-Chef der Capelli Group

Kay Mourheg hat mit 15 angefangen zu arbeiten, er servierte Bundeswehr-Offizieren nächtelang Drinks und lebte viele Jahre in Hongkong. Nun ist der Europa-Chef des Textilherstellers Capelli im Sportbusiness gelandet – und es gefällt ihm.

Sie sind noch kein SPONSORs Abonnent? Jetzt bis zu zwei Artikel kostenlos lesen.


ARTIKEL WEITERLESEN   Login