Article Image

Röttgermann sieht Probleme bei FFP

Thomas Röttgermann, Geschäftsführer des VfL Wolfsburg, hat auf dem SpoBiS in Düsseldorf Zweifel geäußert, dass es im Rahmen des Financial Fair Play für die UEFA künftig möglich ist, Sponsoring-Investitionen sinnvoll zu bewerten.

Sie sind noch kein SPONSORs Abonnent? Jetzt bis zu zwei Artikel kostenlos lesen.


ARTIKEL WEITERLESEN   Login