Article Image

Freiburger Softwarehersteller verlost Stadionnamen

Der Softwarehersteller Lexware weitet sein Engagement im Sportsponsoring aus. Nun hat das Freiburger Unternehmen ein Gewinnspiel gestartet, mit dem der Sieger beispielsweise das Naming-Right an seinem Stadion umsetzen kann.

Lexware hat die Aktion „Gewinn’ dein eigenes Stadion!“ ins Leben gerufen. Konkret geht es um eine Verlosung, an der bis zum 11. Juni 2014 Selbstständige, Freiberufler und Kleinunternehmen teilnehmen können. Dem Sieger winkt ein Sponsoring-Paket im Wert von 50 000 Euro, das dieser bei einem Amateur-Fußballverein seiner Wahl umsetzen kann – als Namensgeber fürs Stadion oder alternativ als Banden- oder Trikotwerbung.

Die Idee, das Konzept und die Umsetzung der Kommunikation stammen von der Hamburger Agentur Reinsclassen. Um die Aktion in die Öffentlichkeit zu tragen, wurden unter anderem  Kooperationen mit verschiedenen Fußball-Landesverbänden geschlossen.

Mehr zum Thema Sponsoring im Amateur-Fußball lesen Sie in der April-Ausgabe des SPONSORs-Magazins.

Sie nutzen gerade das Kontingent an kostenlos lesbaren Artikeln. Sie wollen Zugang zu allen Artikeln?

JETZT INFORMIEREN