Deutscher Galopp

Dachverband für Galopprennsport heißt ab sofort "Deutscher Galopp"

Aus "German Racing" wird "Deutscher Galopp": Unter diesem Namen firmiert ab sofort der Dachverband des deutschen Galopprennsports.

Jan Pommer, Geschäftsführer PR und Marketing, stellte am Donnerstag den neuen Namen und das neue Logo des Verbandes auf dem Sportbusiness-Kongress SPOBIS in Düsseldorf vor. Pommer und Co. wollen sich künftig moderner aufstellen und mit dem neuen Auftritt eine größere Zielgruppe erreichen. "Wir müssen aktiv sein und auf die Leute zugehen", sagte Pommer, der betonte, die Dynamik des Galoppsports sei einzigartig. Es stecke noch großes Potenzial in dieser Sportart.

Eine der "Top-Prioritäten" sei zudem die Nachwuchsarbeit und die Herausforderung, den Sport für nachrückende Generationen spannend zu machen. "Wir haben eine Tradition, die bald 200 Jahre währt", sagte Pommer: "Unsere Aufgabe ist es, dass es eine langfristige Zukunft hat. Natürlich möchten wir jung und dynamisch sein."

Foto: imago images / Galoppfoto