Cramer beim SPOBIS Gaming & Media auf der Bühne

Dortmund verzichtet weiter auf eigenes eSport-Team

Beim SPOBIS Gaming und Media in Köln hat BVB-Geschäftsführer den Aufbau einer eSport-Abteilung vorläufig ausgeschlossen. Auch für einen weiteren Bundesligisten ist eSport in naher Zukunft kein Thema.

Sie sind noch kein SPONSORs Abonnent? Jetzt bis zu zwei Artikel kostenlos lesen.


ARTIKEL WEITERLESEN   Login