Article Image

Euroleague gründet Joint-Venture in China

Die Euroleague Basketball hat mit dem chinesischen Medienunternehmen HBN (Beijing Hualu Baina Film & TV Inc.) ein Joint-Venture gegründet. Das neue Unternehmen wird die kommerziellen Rechte des europäischen Club-Wettbewerbs in Asien betreuen.

Sie sind noch kein SPONSORs Abonnent? Jetzt bis zu zwei Artikel kostenlos lesen.


ARTIKEL WEITERLESEN   Login