Boris Herrmann

Podcast mit Profi-Segler Boris Herrmann: Millioneninvest für deutsche Premiere beim Vendée Globe

Die Teilnahme an den großen Segelregatten wie America’s Cup, Vendée Globe und The Ocean Race sind mit Gebühren, Personal- und Materialkosten in Millionenhöhe verbunden. Deutschlands erfolgreichsten Hochseesegler und Unternehmer Boris Herrmann schreckt das nicht ab. Der 38-jährige Hamburger hat für die Teilnahme am Vendée Globe und The Ocean Race gerade ein Startup gegründet, um die Yacht und die Turnierteilnahmen zu finanzieren. Für beide Rennen kumuliert sich die Summe auf ein zweistelliges Millioneninvest.

Sie sind noch kein SPONSORs Abonnent? Jetzt bis zu zwei Artikel kostenlos lesen.


ARTIKEL WEITERLESEN   Login