Szlezak

EHFM-Geschäftsführer Szlezak: „Es geht um nicht weniger als unsere Zukunft“

Der Europäische Handballverband (EHF) investiert derzeit massiv in seine Digitalstrategie. Möglich macht dies auch der eine halbe Milliarde Euro schwere Medien- und Marketingvertrag mit Infront und Dazn. Im SPONSORs-Interview spricht EHF-Marketing-Geschäftsführer David Szlezak darüber, wie der Handball zum attraktivsten Indoorsport der Welt werden soll.

Sie sind noch kein SPONSORs Abonnent? Jetzt registrieren und bis zu zwei Artikel pro Monat kostenlos lesen.


Registrieren Login