Robert Zitzmann

Podcast mit Robert Zitzmann: Streitgespräch über Tech, Kultur und Kommerz im Sport

Insbesondere der Fußball sieht sich zuletzt immer häufiger dem Vorwurf ausgesetzt, sich von der Basis – seinen Fans – zu entfernen. Ein Hauptkritikpunkt: die zunehmende Kommerzialisierung. Warum Clubs lieber ihre Marke, statt digitaler Exzellenz in den Mittelpunkt stellen sollten und wie der vielgenutzte „Fan-centric Approach“ im Widerspruch zu derzeitigen Entwicklungen steht, erklärt Robert Zitzmann, Geschäftsführer von Jung von Matt Sports, im SPONSORs-Podcast.

Sie sind noch kein SPONSORs Abonnent? Jetzt bis zu zwei Artikel kostenlos lesen.


ARTIKEL WEITERLESEN   Login