eSport

SPOBIS-Highlights: Trend zum eSport – Wie die Virtual Bundesliga zur Wettbewerbsmarke wird

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) und das eSport-Unternehmen ESL haben im vergangenen Jahr eine strategische Partnerschaft zur Weiterentwicklung der Virtual Bundesliga geschlossen. Ralf Reichert (ESL Gaming), Andreas Heyden (DFL) und Alexander Wehrle (1. FC Köln) diskutierten beim diesjährigen SPOBIS in Düsseldorf, wie aus „FIFA“ eine Top-Zuschauersportart werden kann und wie sich die VBL als dritte Wettbewerbsmarke hinter Bundesliga und 2. Bundesliga etablieren soll. Die Highlights im Überblick.

Ihr Kontingent an kostenlos lesbaren Artikeln ist aufgebraucht.
Sie besitzen bereits einen Zugang?


Login


Sie besitzen noch keinen SPONSORs-Zugang?

Mit einem SPONSORs Medienpackage erhalten Sie Zugang zu allen SPONSORs Artikeln.


Preis1
12 € / mtl.
99 € / mtl.
69 € / mtl.
Laufzeit
12 Monate
1 Monat
12 Monate
Online-Zugang:
Zugang zu allen Artikeln auf www.sponsors.de
Magazin
SPONSORs-Archiv
SPONSORs-Newsletter

Bitte beachten Sie


SPONSORs Content-Package „Starter“

Den SPONSORs Starter-Zugang erhalten Sie zum Vorzugspreis von 99€ (zzgl. MwSt. + Versand) und gilt für 1 Monat. Die Zugänge verlängern sich automatisch um eine weitere Bezugsperiode (ein Monat), wenn nicht 1 Woche vor Ablauf der Bezugsperiode schriftlich gekündigt wird. Bei Umwandlung in den Kundenstatus „Business“ wird der bereits bezahlte Preis des Starter-Zugangs angerechnet.


SPONSORs Content-Package „Business“

Der SPONSORs Zugang „Business “ kostet 828 Euro (zzgl. MwSt. + Versand) und gilt für 12 Monate. Die Zugänge verlängern sich automatisch um eine weitere Bezugsperiode (zwölf Monate), wenn nicht 4 Wochen vor Ablauf der Bezugsperiode schriftlich gekündigt wird.


SPONSORs Content-Package „Campus“

Voraussetzung für das Angebot „Campus ist, dass Sie Student oder Mitarbeiter an einer Hochschule sind. Der SPONSORs Zugang „Campus “ kostet 144 Euro (zzgl. MwSt. + Versand) und gilt für 12 Monate. Die Zugänge verlängern sich automatisch um eine weitere Bezugsperiode (zwölf Monate), wenn nicht 4 Wochen vor Ablauf der Bezugsperiode schriftlich gekündigt wird.



1 Preis zzgl. MwSt. und Versandkosten