Seitz

SPOBIS Podcast „Sports, Careers & Pioneers“ mit Elisabeth Seitz

„Mit 28 Jahren, bin ich schon eine ältere Dame“, sagt Elisabeth Seitz und meint das in Bezug auf ihre Sportart. Sie ist mit 23 Titeln Deutschlands erfolgreichste Turnerin. Angefangen mit sechs Jahren hat sie unzählige Meisterschaften gewonnen, an drei Olympischen Spielen teilgenommen und ist immer noch hungrig.

2022 hat Elisabeth Seitz die WM in Liverpool vor Augen, dabei sollte ihre sportliche Karriere eigentlich schon 2012 beendet sein, ginge es nach den Trainern. 2014 hat sie eine Verletzung zurückgeworfen, aber Eli hat gespürt, dass sie noch jede Menge Energie hat. Sie kämpft sich zurück und turnt jetzt, zehn Jahre später, immer noch auf höchstem Niveau. 20 bis 30 Stunden intensives Training in der Woche gehören dazu. Heute trainiert die junge Frau schlauer, hört auf ihren Körper und ist in der Kommunikation mit ihren Trainern selbstbewusster. „Ich lebe meinen Traum“, sagt Eli. Sie studiert nebenbei und hat ein Buch geschrieben. In „Charakterstark – Du hast die Wahl“, beschreibt sie Dinge aus ihrem Leben, die ihr geholfen haben, sich zu motivierten und positiv zu denken. Lebe so, wie du dich wohlfühlst, denn Wohlbefinden ist die Voraussetzung für Erfolg – im Sport wie im Alltag. Und sie lebt was sie geschrieben hat, nimmt sich kleine Auszeiten, nascht mal Schokolade und kämpft für mehr Selbstbestimmung. Ein Beispiel sind die Ganzkörperanzüge, die das Team zu Wettkämpfen getragen hat. Warum? Weil es darum geht sich im Wettkampf wohlzufühlen und nicht von den Kameras mit gespreizten Beinen am Turngerät „abgeschossen“ zu werden. „Die Hosengröße hat nichts mit der Leistung zu tun, da muss ein Umdenken stattfinden“, sagt sie auch mit Blick auf ihre Kolleginnen im Beachvolleyball. 

Am besten gleich reinhören und den neuen SPOBIS Podcast abonnieren. Wie das geht und mehr Informationen zu den Podcasts haben wir übersichtlich auf dieser Seite www.sponsors.de/spobis-podcast zusammengefasst.

Jetzt abonnieren: Spotify | Apple | Soundcloud

Foto: picture alliance / picture alliance | Frank May

Podcast