Tiktok

Warum ein Investment in Tiktok für Sportrechtehalter sinnvoll ist

Tiktok ist aus der Social-Media-Landschaft nicht mehr wegzudenken. Was erst im September 2016 begann, verzeichnet mittlerweile 5,5 Millionen Nutzer in Deutschland. Dennoch sind längst nicht alle Sportrechtehalter hierzulande vom Potenzial der Kurzvideo-Plattform überzeugt. Eine SPONSORs-Analyse zeigt, warum es gerade jetzt sinnvoll ist, in Tiktok zu investieren.

Sie sind noch kein SPONSORs Abonnent? Jetzt registrieren und bis zu zwei Artikel pro Monat kostenlos lesen.


Registrieren Login