Deutsche Sporthilfe

Bundesligastars unterstützen weiterhin Deutsche Sporthilfe

Die DFL-Stiftung setzt ihr Engagement für Talente der Deutschen Sporthilfe fort. In zwei für ihre neueste Kampagne produzierten Spots sind zahlreiche Bundesliga-Stars „Seite an Seite“ mit zwölf Top-Athleten der Deutschen Sporthilfe zu sehen.

Unter dem Motto „Seite an Seite“ möchte die DFL-Stiftung mit Unterstützung einer Reihe von Bundesliga-Stars wie dem DFL-Stiftungspaten Manuel Neuer (FC Bayern München) auf die Leistungen junger Sportlerinnen und Sportler aus dem olympischen und paralympischen Sport aufmerksam machen.

Die zwei in Zusammenarbeit mit der DFL-Leadagentur „The Brand Orchestra“ entstandenen, jeweils 30-sekündigen Spots sind seit dem 30. August im Bundesliga-Umfeld bei Sky, Dazn, in der ARD, auf Sport 1 und bei Nitro zu sehen. Dazu werden die Spots von einer Social-Media-Kampagne begleitet, an der ebenfalls viele Bundeliga-Stars sowie Athletinnen und Athleten beteiligt sind. Abgerundet wird das crossmediale Konzept der Kampagne von mehreren Anzeigenmotiven und einer 60-Sekunden langen Version des Spots.

Kampagne "Seite an Seite"

Die DFL-Stiftung existiert seit mehr als zehn Jahren und hat in dieser Zeit über die Deutsche Sporthilfe bereits rund 550 Sportlerinnen und Sportler unterstützt.  

Foto: imago images / Joachim Sielski

Sie nutzen gerade das Kontingent an kostenlos lesbaren Artikeln. Sie wollen Zugang zu allen Artikeln?

JETZT INFORMIEREN