Article Image

Kostenexplosion bei Londoner Olympiastadion

Um das Londoner Olympiastadion in die künftige Heimspielstätte von West Ham United zu verwandeln, muss nun doch deutlich mehr Geld in die Hand genommen werden als geplant. Bevor der Club aus der Barclays Premier League im Jahr 2016 einziehen kann, sind Hunderte Millionen Euro an zusätzlichen Baukosten fällig.

Sie sind noch kein SPONSORs Abonnent? Jetzt bis zu zwei Artikel kostenlos lesen.


ARTIKEL WEITERLESEN   Login