Jobst

Schalke-Vorstand Jobst: „Man läuft Gefahr, sich vom Fußball zu entwöhnen“

Am Freitag startet der FC Schalke 04 beim FC Bayern München in die Saison 2020/21. Im persönlichen Gespräch gewährt Alexander Jobst, Vorstand für Marketing, Vertrieb und Organisation der Königsblauen, Einblicke in die aktuelle Finanzplanung auf Schalke und erklärt, wie er den Club in Zukunft krisenresistenter aufstellen will.

Sie sind noch kein SPONSORs Abonnent? Jetzt bis zu zwei Artikel kostenlos lesen.


ARTIKEL WEITERLESEN   Login